WordPress Inhaltsverzeichnis und User Experience (UX)

Buch-Inhaltsverzeichnis mit Brille

Längere Beiträge/Artikel benötigen wegen Usability und User Experience (UX) ein Inhaltsverzeichnis. So wird garantiert das der Benutzer sich schnell über den Inhalt des Artikels informiert weiß. Voraussetzung ist eine entsprechende Funktionalität für die Gestaltung des Inhaltsverzeichnisses – auch Google muss es als Inhaltsverzeichnis mitbekommen. Dies bedeutet zwar erhöhten Programmieraufwand, hat aber auch auf der Habenseite Benutzerfreundlichkeit und Google Sichtbarkeit zu bieten.

empor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo

empor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo


Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei